Das Spexarder Bauernhaus
Aktuelles auf
Spexard - Das hat was!
 Aktuelles
 Termine
 Vereine
 Spexard
 Bauernhaus
 Geschichte
 Links
 Archiv
 925-Jahr-Feier
 Firmen
 Download
 Weihnachten
 Impressum
 Datenschutz
 Suche


22. Auflage der Kleintierschau

Bild: msc  
Die erfolgreichen Züchter aus Spexard mit Bürgermeister Henning Schulz (ganz hinten).

Die Zucht von Rassegeflügel ist das große Steckenpferd von Eckhard Westerbarkei. Die Liebe zu Enten und Hühnern ist dem 57-Jährigen quasi mit in die Wiege gelegt worden. „Ich züchte seit meinem vierten Lebensjahr“, erzählt der stellvertretende Vorsitzende des Kleintierzüchtervereins Spexard. Bei der Kleintierschau rund um das historische Bauernhaus war der selbstständige Landschaftsgärtnermeister wieder einmal einer der besten Aussteller der jährlichen Präsentation der hervorgebrachten Zuchtergebnisse. Die schwarzen und ferderfüßigen Zwerghühner züchtet Eckhard Westerbarkei seit vier Jahren. Mit einem „vorzüglich 97“ sicherte sich der erfahrene Hühnerkenner einen von sechs Landesverbandsehrenpreise. Den Jungschützenkönigspokal gab es für weitere Zuchtexemplare der Zwerghühner mit der Note „hervorragend 96“. In die Fußstapfen des als „Hühnerflüsterer“ weit über die Grenzen Spexards bekannten Eckhard Westerbarkei tritt Sohn Steffen. Der 27-Jährige ist Jugendleiter des 1997 gegründeten Vereins, hat sich der Zucht von weißen Pekingenten verschrieben und räumte einen Landesverbandsehrenpreis (hervorragend 96) ab. Das nächste Ziel ist die Kreisschau in Kaunitz. „Ich habe 19 tolle Enten zur Auswahl“, hofft Steffen Westerbarkei auf weitere Preise mit seinen weißen Enten. Über die Ehrenmitgliedschaft im westfälisch-lippischen Verband der Rassegeflügelzüchter durfte sich Gregor Siemer freuen. Der 83-Jährige gehört zu den Gründungsmitgliedern des Kleintierzüchtervereins Spexard und war lange Zeit stellvertretender Vorsitzender. „Wir hatten schon Hühner bei uns zu Hause im Emsland“, erzählt der gebürtige Papenburger, der mit der Zucht von Hühnern im Gütersloher Rassegeflügelzuchtverein in den 1960er Jahren begann und 50 Jahre Mitglied des Dachverbandes ist. Mit seinem unvergesslichen Zuchtpartner Felix Mense hat Gregor Siemer auf Bundesebene ausgestellt. Seine Passion hat der Malermeister an seine Enkeltochter Emily Stange weitergegeben, die einen Landesverbandsehrenpreis der Jugendgruppe abstaubte. Unter der Federführung von Heinz Füchtemeier stellten die 41 Züchter 312 Tiere aus. „Die Qualität war sehr gut“, resümierte der Vorsitzende des Kleintierzüchtervereins Spexard. Die Note „hervorragend“ wurde 50 Mal vergeben, „vorzüglich“ zückten die Preisrichter acht Mal.

Die weiteren Ergebnisse der Spexarder Kleintierschau: Kaninchenabteilung (W 119): Landesverbandsmedaillen: Heino Hanhörster auf Weiße Neuseeländer (386 Punkte); Manfred Meyer auf Deutsche Kleinwidder wildfarbig (386); Patricia Hirschmann auf Zwergwidder weiß (385); Adrian Behl auf Zwergwidder wildfarbig (382); Fabian Füchtemeier auf Alaska (382). Kreisverbandsmedaille: Friedhelm Weßling auf Alaska (384). Rassegeflügel: Landesverbandsehrenpreise: Gerd Schumacher auf Vorwerkhühner; Heinz Füchtemeier auf Bantam Schwarz; Pia Zettel-Landwehr auf Zwerg Barnefelder; Michael Dreessen auf Zwerg Brakel Silber , Kreisverbandsehrenpreise: Heinz Füchtemeier auf Bantam goldhalsig und Manadrinenten; Michael Dreessen auf Zwerg Minorka und Martin Stükerjürgen auf Australorps Schwarz.


Termine

News

Ferienlager 2020 von Messdienern und Jungschützen
mehr dazu...

22. Auflage der Kleintierschau
mehr dazu...

Neue Beleuchtung auf Reitplatz
mehr dazu...

Krönig‘sche Apotheke stiftet Weihnachtsmarkt-Hütte
mehr dazu...

Altes Gemäuer mit moderner Technik
mehr dazu...

Einheits-Tag in Spexard: Trödel und Musik
mehr dazu...

Spexarder beim Viehabtrieb in der Rhön
mehr dazu...

Malte Westerbarkey König der Könige bei den Jungschützen
mehr dazu...

Spexarder Vereine lassen nicht locker
mehr dazu...

Schützen spenden 2.100 Euro für Straßenkinder
mehr dazu...

Neue Hütten beim Spexarder Weihnachtsmarkt
mehr dazu...

Unterschriftenaktion: Verkehrsinfarkt verhindern
mehr dazu...

Spexarder gründen Bürgerinitiative
mehr dazu...

Spexard hatte drei Feiertage
mehr dazu...

Ein Malermeister regiert das Spexarder Schützenvolk
mehr dazu...

Niklas Reimer ist neuer Jungschützenkönig
mehr dazu...

Kinder feierten Ihr Schützenfest
mehr dazu...

Heimatverein ehrt Robert Mahne
mehr dazu...

Dank für langjährige Helfer bei der Aktion Rumpelkammer
mehr dazu...

Koch AG der Josefschule belegte 4. Platz
mehr dazu...

Heimatverein fährt zum Rhöner Viehabtrieb
mehr dazu...

Sommerversammlung der Schützen im Bauernhaus
mehr dazu...

Spexarder radelten nach Bad Salzuflen
mehr dazu...

Spexarder Vereine zu Besuch im Landtag NRW
mehr dazu...

2.910 Euro für das Ferienlager
mehr dazu...

Reiterverein Sundern-Spexard lud an die Linteler Straße
mehr dazu...

Spexarder beim Bundesköniginnentag in Köln
mehr dazu...

Gute Stimmung beim Feuerwehrfest
mehr dazu...

Vereine und Siedlungen schießen um die Wette
mehr dazu...

Franziskanerinnen aus Münster zu Gast in Spexard
mehr dazu...

Spexarder Heimatverein radelte nach Isselhorst
mehr dazu...

Maibaum in Spexard aufgestellt
mehr dazu...

Spexard stellt wieder den Prinzen im Diözesanverband
mehr dazu...

Heimatverein Spexard sammelt Totenzettel
mehr dazu...

Spexard stellt wieder den Jugendprinz des Bezirksverbandes
mehr dazu...

Spexarder Feuer schnell abgebrannt
mehr dazu...

Umbau der Verler Straße dauert 18 Monate
mehr dazu...

Passionsspiel: Darsteller verlassen wortlos die Kirche
mehr dazu...

Musikzug Spexard überzeugt mit neuen Ideen
mehr dazu...

Spexarder Heimatverein besichtigte neues Archiv
mehr dazu...

Starke Abordnung aus Spexard
mehr dazu...

15. Literaturabend im Spexarder Bauernhaus
mehr dazu...

Spexarder Sportschützen mit neuer Kassenführung
mehr dazu...

CDU Spexard ehrt Franz Blomberg
mehr dazu...

Jungschützen haben ihr „Silbernes“ gefeiert
mehr dazu...

Historischer Spexarder Haltepunkt soll erhalten bleiben
mehr dazu...

St. Hubertus Spexard kürt beste Königin
mehr dazu...

Jahreshauptversammlung des Heimatvereins
mehr dazu...

In Spexard sind die Weiber los
mehr dazu...

Jungschützen spenden 4.000 Euro
mehr dazu...

Löschzug Spexard begrüßte die „Neuen“
mehr dazu...

Mitgliederversammlung beim Reiterverein
mehr dazu...

SV Spexard erhöht die Beiträge
mehr dazu...

Schützen können auch im Winter feiern
mehr dazu...

Spexarder Weihnachtsmarkt: Erlös verteilt
mehr dazu...

Spexarder Sternsinger mit Rekorderlös
mehr dazu...

Förderverein macht Geschenke
mehr dazu...

Marie-Luise Suren ist verstorben
mehr dazu...

Die neue Superkönigin von Spexard
mehr dazu...

Spexarder Kalender für 2019
mehr dazu...

Weihnachtmarkt trotzt dem Regen
mehr dazu...

Schützen verändern Vorstand
mehr dazu...

Bunter Heimatabend im Bauernhaus
mehr dazu...

Spexarderin ist Bundesjugendprinzessin
mehr dazu...

Kleintierschau im Bauernhaus zeigt 246 Tiere
mehr dazu...

Schützen spenden für Straßenkinder
mehr dazu...

Spexarder Straße bis zum Frühjahr 2019 gesperrt
mehr dazu...

Spexard feiert Erntedank
mehr dazu...

Einheits-Tag: Musik im Spexarder Bauernhaus
mehr dazu...

SV Spexard hat erweitertes Sportheim eingeweiht
mehr dazu...

Hüttenbrink wird ab 14. September gesperrt
mehr dazu...

Spexarder Weihnachtsmarkt wirbt mit neuer Website
mehr dazu...

Osthushenrich-Stiftung unterstützt Spexarder Ferienlager
mehr dazu...

Heimatfreunde und Schützen wanderten nach Varensell
mehr dazu...

KiTa Bruder Konrad ist Familienpastoraler Ort
mehr dazu...

Schützenkönigin präsentiert bei strahlendem Sonnenschein ihren Thron
mehr dazu...

Anja Toppmöller regiert Spexarder Schützen
mehr dazu...

Lukas Steinkemper regiert die Jungschützen
mehr dazu...

Kaiser Felix regiert die Kinder
mehr dazu...

Suppenküche: Frühstück auch an Edith-Stein-Schule
mehr dazu...

25 Jahre Villa Sonnenschein
mehr dazu...

A-Junioren sind Kreismeister
mehr dazu...

Musikzug Spexard: Die Jugend steht im Mittelpunkt
mehr dazu...

Eine-Welt Kreis spendet für Rasselbande
mehr dazu...

CDU Ortsverband hat gewählt
mehr dazu...

Schützen sind jetzt Hilfsspechte
mehr dazu...

Sommerversammlung der Spexarder Schützenbruderschaft
mehr dazu...

Grundschüler drehen eigenen Kinofilm
mehr dazu...

Radler des Heimatvereins in Bad Lippspringe
mehr dazu...

Olivia Kötter qualifiziert sich für die Bundesjungschützentage
mehr dazu...

SV Spexard II wird Meister
mehr dazu...

Barbara Pröger aus Kita Bruder Konrad verabschiedet
mehr dazu...

Heimatverein holt neue Banner in Bonn ab
mehr dazu...

Spexarder Löschzug bot Programm für die ganze Familie
mehr dazu...

Weitere Artikel finden Sie im Archiv !


nach oben Copyright © by Heimatverein Spexard e.V. Mobile-Version