Das Spexarder Bauernhaus
Aktuelles auf
Spexard - Das hat was!
 Aktuelles
 Termine
 Vereine
 Spexard
 Bauernhaus
 Geschichte
 Links
 Archiv
 925-Jahr-Feier
 Firmen
 Download
 Weihnachten
 Impressum
 Datenschutz
 Suche


Bild: Jungschützen  
Die erfolgreiche Sportschützin Olivia Kötter (rechts) präsentiert sich mit Lukas Steinkemper (von links), Mattis Spexard und Rene Stüker.

Die Schützenbruderschaft St. Hubertus Spexard hat wieder eine Diözesanmajestät in ihren Riehen. Den Titel der Diözesanprinzessin sicherte sich Olivia Kötter (16) beim Jungschützentag der Diözese Paderborn, der in diesem Jahr von der Schützenbruderschaft St. Meinolf Schöning in Delbrück ausgetragen wurde. Die treffsichere Schützin hat sich nach dem Erfolg für die Wettbewerbe auf Bundesebene qualifiziert und wird beim Bundesjungschützentag in Stukenbrock-Senne am 27. Oktober um den Bundestitel wetteifern. Mit 27 Ringen setzte sich Olivia Kötter an die Spitze des Teilnehmerfeldes aus zwölf teilnehmenden Bezirksverbänden. Auf dem zweiten Platz landete Timo Schäfer aus Weiberg bei Büren mit 26 Ringen. Die Qualifikation für die Teilnahme bei den Diözesanschießwettbewerben hatte sich Olivia Kötter mit dem Sieg beim Bezirksjungschützentag in Varensell gesichert.

Die Sportschützin Olivia Kötter ist in den vergangenen fünf Jahren zu einer festen Größe der Spexarder Sportschützen gereift. Seit 2013 nimmt sie am Sportbetreib teil und hat 2015 erstmals an den Landesmeisterschaften des Westfälischen Schützenbundes teilgenommen. Im vergangenen Jahr siegte Olivia Kötter bei den Bezirksmeisterschaften der Historischen Schützenbruderschaften in Hövelhof. Die erfolgreiche Nachwuchsschützin ist in ihrem Verein in diesem Jahr zur Sportschützin des Jahres gekürt worden.


Termine

News

5. Spexarder Gewerbeschau im April
mehr dazu...

Trauer um die Stute Wurftaube
mehr dazu...

Zwei Konzerte: Publikum feiert Musikzug Spexard
mehr dazu...

St. Hubertus Spexard trauert um Ehrenoberst August Benning
mehr dazu...

Blasmusik und Deftiges aus Ostpreußen
mehr dazu...

Bunter Heimatabend im Bauernhaus
mehr dazu...

Am 1. Advent 1944 wurde in Spexard der 1. Gottesdienst gefeiert
mehr dazu...

Stükerjürgen zum Ehrenmitglied ernannt
mehr dazu...

St. Martin reitet durch Spexard
mehr dazu...

Ferienlager 2020 von Messdienern und Jungschützen
mehr dazu...

22. Auflage der Kleintierschau
mehr dazu...

Neue Beleuchtung auf Reitplatz
mehr dazu...

Krönig‘sche Apotheke stiftet Weihnachtsmarkt-Hütte
mehr dazu...

Altes Gemäuer mit moderner Technik
mehr dazu...

Einheits-Tag in Spexard: Trödel und Musik
mehr dazu...

Spexarder beim Viehabtrieb in der Rhön
mehr dazu...

Malte Westerbarkey König der Könige bei den Jungschützen
mehr dazu...

Spexarder Vereine lassen nicht locker
mehr dazu...

Schützen spenden 2.100 Euro für Straßenkinder
mehr dazu...

Neue Hütten beim Spexarder Weihnachtsmarkt
mehr dazu...

Unterschriftenaktion: Verkehrsinfarkt verhindern
mehr dazu...

Spexarder gründen Bürgerinitiative
mehr dazu...

Heimatverein ehrt Robert Mahne
mehr dazu...

Koch AG der Josefschule belegte 4. Platz
mehr dazu...

Spexarder Vereine zu Besuch im Landtag NRW
mehr dazu...

2.910 Euro für das Ferienlager
mehr dazu...

Umbau der Verler Straße dauert 18 Monate
mehr dazu...

Weitere Artikel finden Sie im Archiv !


nach oben Copyright © by Heimatverein Spexard e.V. Mobile-Version