WILLKOMMEN auf www.spexard.de!
Archiv auf
 Aktuelles
 Termine
 Vereine
 Spexard
 Bauernhaus
 Geschichte
 Links
 Archiv
 925-Jahr-Feier
 Firmen
 Download
 Weihnachten
 Impressum
 Datenschutz
 Suche


Sportschützen: Brüggemann weiter Vorsitzender

 
Die Vorstandsriege des Sportschützenvereins Hubertus Spexard.

Der Sportschützenverein Hubertus Spexard hat 30.280 Euro in seine neue elektronische Schießanlage investiert. Die Erfolge stellten sich ein und die Luftgewehrsportler sammelten wieder fleißig Erfolge im Ligabetrieb und in den Wettbewerben des Westfälischen Schützenbundes und des Bundes der Historischen Schützenbruderschaften. „Wir müssen aber weiter an unserem Niveau arbeiten, weil die Konkurrenz im Schützenkreis größer geworden ist“, sagte der Sportliche Leiter Josef Thiesbrummel auf der Jahreshauptversammlung. In der Bezirksliga Ostwestfalen wurde die Saison jetzt beendet und die Spexarder belegten hinter der Schützengesellschaft Heepen den guten 2. Platz. Die Reserve liegt vor dem letzten Spieltag in der Kreisliga auf Platz fünf. Das Bezirksturnier gewann in der Klasse Freihand-Luftgewehr Michael Pohlmann. Die Rundenwettkämpfe gehen noch bis Ende März und die Spexarder belegen in verschiedenen Klassen erste Plätze.

 
Die Jubilare erhielten Urkunden Anton Löckmann, Lothar Behrend und Norbert Becker (von links).

Als Sportschütze des Jahres wurde Aileen Kahlert ausgezeichnet, die im vergangenen Jahr den größten Leistungssprung der 156 Mitglieder machte. Den Orden für besondere Verdienste wurde Rene Stüker (seit 2010 Jugendleiter) und Holger Oesterwinter verliehen, die beim Umbau der Schießanlage viel Zeit investierten. Die Verdienstnadel des Westfälischen Schützenbundes für langjährige Mitgliedschaft erhielten Lars Proske, Axel Majosthusmann, Anton Löckmann, Marco Kleinelanghorst (alle 25 Jahre), Norbert Becker, Heinrich Becker (beide 40 Jahre), Norbert Winkel und Lothar Behrend (beide 50 Jahre). Beim Ranglisteschießen wurden die Sieger Rene Stüker (Auflag passiv), Renate Westhoff (Auflage aktiv), Michael Pohlmann (Freihand aktiv) und Aileen Kahlert (Freihand Jugend) ausgezeichnet.



Zurück

Termine

Corona-Virus: Aktuelle Absagen von Terminen erfragen Sie bitte bei den Veranstaltern!

News

Spexard sucht erneut eine/n Online-König/in
mehr dazu...

Osthushenrich-Stiftung unterstützt Spexarder Ferienlager
mehr dazu...

SV Spexard nimmt Sportbetrieb wieder auf
mehr dazu...

Schützen besuchen Freiluftmesse zu Fronleichnam
mehr dazu...

Impfaktion der Spexarder Schützenbruderschaft
mehr dazu...

Letzter Spexarder Sprachtaler im Stadtarchiv
mehr dazu...

CDU kümmert sich um Gleise am Lupinenweg
mehr dazu...

Heimatpreis nach Isselhorst und Spexard
mehr dazu...

Heimatverein zeigt Spexard in alten Zeiten
mehr dazu...

Spexarder Maibaum: Viele Wappen ohne Gäste
mehr dazu...

Spexarder Heimatverein trauert um Hanspeter Liman
mehr dazu...

Die Chronik des Kriegsteilnehmervereins „Einigkeit Spexard“
mehr dazu...

Vor 75 Jahren wurde das erste Spexarder Gotteshaus geweiht
mehr dazu...

SV Spexard spendet Gutscheine an Gastronomie
mehr dazu...

SV Spexard ehrt seine Jubilare
mehr dazu...

Schützen spenden für arme Familien
mehr dazu...

Niggenaber übergibt Taktstock an Christoph Wiemann
mehr dazu...

Die Spexarder Sporthalle wird 20
mehr dazu...

Spexarder Weihnachtsverlosung: Gewinner stehen fest
mehr dazu...

Jungschützen sammeln diesmal keine Tannenbäume
mehr dazu...

Spexarder Kalender für 2021
mehr dazu...

Spexarder Apotheke stiftet Markt-Hütte
mehr dazu...

Verler Straße ist ab sofort wieder frei
mehr dazu...

Flurkreuze, Bildstöcke und Heiligenhäuschen in Gütersloh
mehr dazu...

Online-Königin zeigt sich in der Kutsche
mehr dazu...

Jungschützen und Messdiener veranstalten alternatives Ferienprogramm
mehr dazu...

Aileen Kahlert ist die Online-Königin von Spexard
mehr dazu...

Gelungener Auftakt zum Schützenfest „zu Hause“
mehr dazu...

Historischer Grenzstein in Spexard zerstört
mehr dazu...

Neue Schilder weisen den Weg
mehr dazu...

Renovierung komplett abgeschlossen
mehr dazu...

Ferienlager 2021 von Messdienern und Jungschützen
mehr dazu...

Karin Bergmann schenkt „Boso“dem Heimatverein
mehr dazu...

Chronik der Canisius-Schule jetzt online
mehr dazu...

Josefschüler pflegen Brieffreundschaften
mehr dazu...

Jubiläumsfeier wird nächstes Jahr nachgeholt
mehr dazu...

Heimatverein stellt die zweite Schulchronik online
mehr dazu...

Jungschützen spenden auch ohne Tannenbäume
mehr dazu...

Weitere Artikel finden Sie im Archiv !


nach oben Copyright © by Heimatverein Spexard e.V. Mobile-Version