Das Spexarder Bauernhaus
Archiv auf
Spexard - Das hat was!
 Aktuelles
 Termine
 Vereine
 Spexard
 Bauernhaus
 Geschichte
 Links
 Archiv
 925-Jahr-Feier
 Firmen
 Download
 Weihnachten
 Impressum
 Datenschutz
 Suche


Spexard stellt wieder den Jugendprinz des Bezirksverbandes

Bild: msc  
Die erfolgreichen Schützen von St. Hubertus Spexard: Cai Nolding (von links), Olivia Kötter und Phil Kahlert.

Der Nachwuchs der Schützenbruderschaft St. Hubertus Spexard gibt bei den sportlichen Wettkämpfen des Bezirksverbandes Wiedenbrück weiter den Ton an. Neuer Jugendprinz wurde beim Bezirksschützenfest mit 24 Ringen Cai Nolding. Der 17-jährige löst seine Vereinskollegin Olivia Kötter ab. Damit bleibt die Standarte des Bezirksverbandes für ein weiteres Jahr in Spexard. In der langen Vereinsgeschichte von St. Hubertus Spexard hat es eine Titelverteidigung bislang noch nicht gegeben. Auf dem Schießstand von St. Jakobus Mastholte trat der Sportschütze als Außenseiter im Freihandschießen an. Mit dem Erfolg hatten die Verantwortlichen nicht gerechnet. Aus den Händen von Niklas Brüggemann nahm Cai Nolding bei der Siegerehrung die Glückwünsche entgegen. Zu den ersten Gratulanten zählte natürlich die amtierende Bundesprinzessin Olivia Kötter. Zweiter wurde mit 23 Ringen Dominik Kleinelümern von St. Hubetus Batenhorst. Die Spexarder hatten gleich doppelten Grund zum Jubeln. Den zweiten Platz beim Schülerprinzenschießen erkämpfte sich Phil Kahlert. Beim Auflageschießen erstritt sich das Nachwuchstalent 29 Ringe. Am Ende entschied der bessere Teiler über die ersten drei Plätze. Der Sieg ging an Malte Kriener aus Kaunitz. Dritter wurde John Engelmeier (Westerwiehe).
Am kommenden Samstag (11. Mai) treten die erfolgreichen Schützen aus Spexard beim Diözesanjungschützentag in Westönnen bei Werl im Kreis Soest an.


Termine

News

5. Spexarder Gewerbeschau im April
mehr dazu...

Trauer um die Stute Wurftaube
mehr dazu...

Zwei Konzerte: Publikum feiert Musikzug Spexard
mehr dazu...

St. Hubertus Spexard trauert um Ehrenoberst August Benning
mehr dazu...

Blasmusik und Deftiges aus Ostpreußen
mehr dazu...

Bunter Heimatabend im Bauernhaus
mehr dazu...

Am 1. Advent 1944 wurde in Spexard der 1. Gottesdienst gefeiert
mehr dazu...

Stükerjürgen zum Ehrenmitglied ernannt
mehr dazu...

St. Martin reitet durch Spexard
mehr dazu...

Ferienlager 2020 von Messdienern und Jungschützen
mehr dazu...

22. Auflage der Kleintierschau
mehr dazu...

Neue Beleuchtung auf Reitplatz
mehr dazu...

Krönig‘sche Apotheke stiftet Weihnachtsmarkt-Hütte
mehr dazu...

Altes Gemäuer mit moderner Technik
mehr dazu...

Einheits-Tag in Spexard: Trödel und Musik
mehr dazu...

Spexarder beim Viehabtrieb in der Rhön
mehr dazu...

Malte Westerbarkey König der Könige bei den Jungschützen
mehr dazu...

Spexarder Vereine lassen nicht locker
mehr dazu...

Schützen spenden 2.100 Euro für Straßenkinder
mehr dazu...

Neue Hütten beim Spexarder Weihnachtsmarkt
mehr dazu...

Unterschriftenaktion: Verkehrsinfarkt verhindern
mehr dazu...

Spexarder gründen Bürgerinitiative
mehr dazu...

Heimatverein ehrt Robert Mahne
mehr dazu...

Koch AG der Josefschule belegte 4. Platz
mehr dazu...

Spexarder Vereine zu Besuch im Landtag NRW
mehr dazu...

2.910 Euro für das Ferienlager
mehr dazu...

Umbau der Verler Straße dauert 18 Monate
mehr dazu...

Weitere Artikel finden Sie im Archiv !


nach oben Copyright © by Heimatverein Spexard e.V. Mobile-Version