Herzlich willkommen auf dem Ortsteil-Portal mit dem Specht im Wappen!


Maibaum-Aufstellen gut besucht

 
Der Maibaum wird alljährlich am 1. Mai vor dem Spexarder Bauernhaus aufgerichtet. In diesem Jahr kamen mehr Besucher zur Aufstellung als in den Jahren vor der Corona-Pandemie.

Zum ersten Mal nach den Corona-Einschränkungen konnte das Aufstellen des Spexarder Maibaums wieder unter großer Beteiligung der Spexarder Vereine und der Bevölkerung stattfinden. Der Heimatverein Spexard hatte dazu eingeladen und der SV Spexard kümmerte sich um die Verpflegung der rund 300 Besucher und Besucherinnen.

Der in die Jahre gekommene Strohkranz wurde nun dauerhaft durch einen grün gestrichenen Aluminium-Reifen ersetzt, der einen Durchmesser von 190 cm misst und mit bunten Bändern geschmückt ist. Beim Aufrichten des mächtigen frisch gestrichenen Stammes mit den zahlreichen Wappenschildern durch Hermann Peitz spielte der Musikzug unter der Leitung von Christoph Wiemann „Der Mai ist gekommen“. Zahlreiche frühlingshafte Melodien folgten. Uli Werner führte wieder mit Humor und selbst verfassten Texten durch das Programm. Viele Radler-Gruppen unterbrachen ihre Mai-Touren am Spexarder Bauernhaus, um sich zu stärken und mit den Vereinen ins Gespräch zu kommen.



Letzte Änderung: 14. Juli 2022