WILLKOMMEN auf www.spexard.de!
Archiv auf
 Aktuelles
 Termine
 Vereine
 Spexard
 Bauernhaus
 Geschichte
 Links
 Archiv
 925-Jahr-Feier
 Firmen
 Download
 Weihnachten
 Impressum
 Datenschutz
 Suche


Erlös des Spexarder Weihnachtsmarktes verteilt

 
Der Vorsitzende des Jugendfördervereins Klaus Meiertoberens (links) überreichte Geldspenden an (vorne von links) Sabine Kühlmann (Josefschule), Birgit Schulte-Lindhorst (Kita Vogelsbergstraße) und Hanka Rautenberg (Kita Bruder-Konrad). Auch Friedhelm Brüggemann (Sportschützen), Christian Oelker (OGS Edith Stein-Schule), Felix Nolting (Sporteverein), Manfred Bartsch (Kita Franz-Grochtmann-Straße) und Thomas Glinski (Musikzug) in der hinteren Reihe freuten sich über den Betrag.

Der Jugendförderverein Spexard hat den Weihnachtsmarkt des Jahres 2015 abgerechnet und den Erlös an Kindertagesstätten, Schulen und Vereine im Ortsteil ausgeschüttet. Rund 70 Aktive der Veranstaltung am 2. Adventswochenende wohnten der Übergabe während des Helferfestes bei.
Zusammen 5.000,- Euro konnten die Organisatoren des Weihnachtsmarktes an die Kindertagesstätten Bruder-Konrad, Vogelsbergstraße und Franz-Grochtmann-Straße, sowie die Josefschule, den Offenen Ganztag an der Edith-Steinschule, den Musikzug Spexard, den Sportverein Spexard und den Sportschützenverein Hubertus Spexard übergeben. Diese Gruppierungen hatten zuvor einen offiziellen Antrag gestellt. Mit der diesmaligen Ausschüttung wurde eine neue Grenze überschritten. Seit dem 1. Weihnachtsmarkt im Jahr 2001 wurden über 50.000,- Euro in die Kinder- und Jugendarbeit in Spexard investiert.
Geschäftsführer Christian Janzen dankte allen Aktiven für Ihre Mitarbeit beim vergangenen Weihnachtsmarkt und in den Jahren zuvor. Kaum jemand hätte es beim ersten Markt für möglich gehalten, dass diese Veranstaltung im Ortsteil so gut angenommen wird. „Ein Advent ohne Weihnachtsmarkt ist in Spexard nicht mehr denkbar.“ Gleichzeitig lud Janzen zum 16. Spexarder Weihnachtsmarkt vom 2. bis 4. Dezember 2016 ein.



Zurück

Termine

Corona-Virus: Aktuelle Absagen von Terminen erfragen Sie bitte bei den Veranstaltern!

News

Spexard sucht erneut eine/n Online-König/in
mehr dazu...

Osthushenrich-Stiftung unterstützt Spexarder Ferienlager
mehr dazu...

SV Spexard nimmt Sportbetrieb wieder auf
mehr dazu...

Schützen besuchen Freiluftmesse zu Fronleichnam
mehr dazu...

Impfaktion der Spexarder Schützenbruderschaft
mehr dazu...

Letzter Spexarder Sprachtaler im Stadtarchiv
mehr dazu...

CDU kümmert sich um Gleise am Lupinenweg
mehr dazu...

Heimatpreis nach Isselhorst und Spexard
mehr dazu...

Heimatverein zeigt Spexard in alten Zeiten
mehr dazu...

Spexarder Maibaum: Viele Wappen ohne Gäste
mehr dazu...

Spexarder Heimatverein trauert um Hanspeter Liman
mehr dazu...

Die Chronik des Kriegsteilnehmervereins „Einigkeit Spexard“
mehr dazu...

Vor 75 Jahren wurde das erste Spexarder Gotteshaus geweiht
mehr dazu...

SV Spexard spendet Gutscheine an Gastronomie
mehr dazu...

SV Spexard ehrt seine Jubilare
mehr dazu...

Schützen spenden für arme Familien
mehr dazu...

Niggenaber übergibt Taktstock an Christoph Wiemann
mehr dazu...

Die Spexarder Sporthalle wird 20
mehr dazu...

Spexarder Weihnachtsverlosung: Gewinner stehen fest
mehr dazu...

Jungschützen sammeln diesmal keine Tannenbäume
mehr dazu...

Spexarder Kalender für 2021
mehr dazu...

Spexarder Apotheke stiftet Markt-Hütte
mehr dazu...

Verler Straße ist ab sofort wieder frei
mehr dazu...

Flurkreuze, Bildstöcke und Heiligenhäuschen in Gütersloh
mehr dazu...

Online-Königin zeigt sich in der Kutsche
mehr dazu...

Jungschützen und Messdiener veranstalten alternatives Ferienprogramm
mehr dazu...

Aileen Kahlert ist die Online-Königin von Spexard
mehr dazu...

Gelungener Auftakt zum Schützenfest „zu Hause“
mehr dazu...

Historischer Grenzstein in Spexard zerstört
mehr dazu...

Neue Schilder weisen den Weg
mehr dazu...

Renovierung komplett abgeschlossen
mehr dazu...

Ferienlager 2021 von Messdienern und Jungschützen
mehr dazu...

Karin Bergmann schenkt „Boso“dem Heimatverein
mehr dazu...

Chronik der Canisius-Schule jetzt online
mehr dazu...

Josefschüler pflegen Brieffreundschaften
mehr dazu...

Jubiläumsfeier wird nächstes Jahr nachgeholt
mehr dazu...

Heimatverein stellt die zweite Schulchronik online
mehr dazu...

Jungschützen spenden auch ohne Tannenbäume
mehr dazu...

Weitere Artikel finden Sie im Archiv !


nach oben Copyright © by Heimatverein Spexard e.V. Mobile-Version