WILLKOMMEN auf www.spexard.de!
Archiv auf
 Aktuelles
 Termine
 Vereine
 Spexard
 Bauernhaus
 Geschichte
 Links
 Archiv
 925-Jahr-Feier
 Firmen
 Download
 Weihnachten
 Impressum
 Datenschutz
 Suche


Sportlerwahl beim SV Spexard

 
André Pählig und Sabine Becker wurden zu den Sportler 2016 im SV Spexard gewählt.

Der SV Spexard hat seine Sportler des Jahres gekürt. Zum 20. Mal wurde das traditionelle Winterfest als „Rot-Weiße-Nacht“ im Spexarder Bauernhaus gefeiert. Die von Cheforganisator und Moderator Norbert Meiertoberens und seinem Team vorbereitete Feier war wieder einmal gut besucht. Zu Sportler des Jahres wurden die Tischtennisspielerin Sabine Becker und der Fußballtrainer Andre Pählig gekürt. Sabine Becker gehörte im vergangenen Jahr zu den besten Spielerinnen der Landesliga. Sie schaffte mit der Damenmannschaft die Rückkehr in die Verbandsliga und gehört seit vielen Jahren zu den Stützen des Teams. Als Trainer der 3. Mannschaft schaffte Andre Pählig mit seiner Mannschaft den Aufstieg in die Kreisliga A. Aktuell belegt die Truppe, die jetzt als „Zwote“ antritt, einen Spitzenplatz im Kreisoberhaus. Der Aufstieg in das Kreisoberhaus ist noch möglich. Die Mannschaft des Jahres sind die Altherrenfußballer der „Spechte“. Das von Markus Westerbarkei trainierte Team gewann den Landratscup und weitere wichtige Erfolge in der Halle.

 
Mannschaft des Jahres wurden die Altherrenfußballer des SVS.

Zum Jubiläum der „Rot-Weißen-Nacht“ hatte der SVS alle ehemaligen Sportler des Jahres eingeladen. Die Vorstellung übernahm Norbert Meiertoberens, der sich nach 20 Jahren aus der aktiven Vorbereitung der „Rot-Weißen-Nacht“ zurückzieht. Der Arbeitskreis bedankte sich noch einmal für die geleistete Arbeit in den zwei Jahrzehnten. Bis in die tiefe Nacht wurde im Spexarder Bauernhaus gefeiert. Die Altherrenfußballer übernahmen den Thekendienst und die kurze Durststrecke während der Siegerehrung wurde schnell überstanden.



Zurück

Termine

Corona-Virus: Aktuelle Absagen von Terminen erfragen Sie bitte bei den Veranstaltern!

News

Spexard sucht erneut eine/n Online-König/in
mehr dazu...

Osthushenrich-Stiftung unterstützt Spexarder Ferienlager
mehr dazu...

SV Spexard nimmt Sportbetrieb wieder auf
mehr dazu...

Schützen besuchen Freiluftmesse zu Fronleichnam
mehr dazu...

Impfaktion der Spexarder Schützenbruderschaft
mehr dazu...

Letzter Spexarder Sprachtaler im Stadtarchiv
mehr dazu...

CDU kümmert sich um Gleise am Lupinenweg
mehr dazu...

Heimatpreis nach Isselhorst und Spexard
mehr dazu...

Heimatverein zeigt Spexard in alten Zeiten
mehr dazu...

Spexarder Maibaum: Viele Wappen ohne Gäste
mehr dazu...

Spexarder Heimatverein trauert um Hanspeter Liman
mehr dazu...

Die Chronik des Kriegsteilnehmervereins „Einigkeit Spexard“
mehr dazu...

Vor 75 Jahren wurde das erste Spexarder Gotteshaus geweiht
mehr dazu...

SV Spexard spendet Gutscheine an Gastronomie
mehr dazu...

SV Spexard ehrt seine Jubilare
mehr dazu...

Schützen spenden für arme Familien
mehr dazu...

Niggenaber übergibt Taktstock an Christoph Wiemann
mehr dazu...

Die Spexarder Sporthalle wird 20
mehr dazu...

Spexarder Weihnachtsverlosung: Gewinner stehen fest
mehr dazu...

Jungschützen sammeln diesmal keine Tannenbäume
mehr dazu...

Spexarder Kalender für 2021
mehr dazu...

Spexarder Apotheke stiftet Markt-Hütte
mehr dazu...

Verler Straße ist ab sofort wieder frei
mehr dazu...

Flurkreuze, Bildstöcke und Heiligenhäuschen in Gütersloh
mehr dazu...

Online-Königin zeigt sich in der Kutsche
mehr dazu...

Jungschützen und Messdiener veranstalten alternatives Ferienprogramm
mehr dazu...

Aileen Kahlert ist die Online-Königin von Spexard
mehr dazu...

Gelungener Auftakt zum Schützenfest „zu Hause“
mehr dazu...

Historischer Grenzstein in Spexard zerstört
mehr dazu...

Neue Schilder weisen den Weg
mehr dazu...

Renovierung komplett abgeschlossen
mehr dazu...

Ferienlager 2021 von Messdienern und Jungschützen
mehr dazu...

Karin Bergmann schenkt „Boso“dem Heimatverein
mehr dazu...

Chronik der Canisius-Schule jetzt online
mehr dazu...

Josefschüler pflegen Brieffreundschaften
mehr dazu...

Jubiläumsfeier wird nächstes Jahr nachgeholt
mehr dazu...

Heimatverein stellt die zweite Schulchronik online
mehr dazu...

Jungschützen spenden auch ohne Tannenbäume
mehr dazu...

Weitere Artikel finden Sie im Archiv !


nach oben Copyright © by Heimatverein Spexard e.V. Mobile-Version