Nikolaus beschenkte die Kinder



So viele Kinder wie nie zuvor haben an der Weihnachtsverlosung teilgenommen. Am Weihnachtsmarkt-Sonntag zog der Nikolaus dann die 12 Gewinner aus den vier Lostöpfen.

Die Jungen und Mädchen, die an der Verlosung teilgenommen haben, konnten vom 1. November bis 1. Dezember in eine der Spexarder Bäckereien gehen. Dort waren die Teilnahme-Boxen zum Einwerfen aufgestellt. Auf unserem Foto sind der Nikolaus und sein Knecht Ruprecht mit den Gewinnern zu sehen, die teilweise zusammen mit ihren Eltern den Gewinn abholten. Der Jugendförderverein spricht seinen Dank an die Sponsoren aus, die den Kauf der Geschenke erst ermöglichen.



Heimatpreis 2022 für den JFV



Der Spexarder Titel-Hattrick ist komplett. Seit 2020 belohnt die Stadt Gütersloh einmal im Jahr kulturaktive Vereine oder Personen für ihr herausragendes Engagement im Sinne der Allgemeinheit mit der Vergabe des Gütersloher Heimatpreises. Am Dienstag wurde zum dritten Mal in Folge Verein aus dem Ortsteil mit dem Specht im Wappen ausgezeichnet. Nach dem Schützenverein (2020 Rang 2 hinter dem Dorf- und Heimatverein Isselhorst) und dem Heimatverein (2021 Platz 2 hinter der Bürgerbühne) durfte sich mit dem Jugendförderverein als Ausrichter des örtlichen Weihnachtsmarktes eine weitere Triebkraft des Spexarder Gemeinwesens über den in diesem Jahr ungeteilten Preis und 5.000 Euro für die Gemeindearbeit freuen.

Mehr Infos zu Verleihung des Heimatpreises gibt es auf www.spexard.de !