Benutzerordnung

für das Spexarder Bauernhaus in Trägerschaft des Heimatvereins Spexard e.V.

Das Spexarder Bauernhaus steht allen Vereinen und Gruppierungen für ihre Arbeiten und Tätigkeiten zur Verfügung, sofern sie nicht dem Wohle des Ortsteils Spexard und seiner Bürgerschaft schaden. Die Benutzung wird durch folgende Ordnung geregelt. Durch die Reservierung eines Raumes beim Hausmeister wird diese Ordnung automatisch anerkannt.

Bestuhlung

Das Aufstellen von Tischen und Stühlen erfolgt in Absprache mit dem Hausmeister durch den Benutzer.

Getränke und Speisen

Getränke für Veranstaltungen im Spexarder Bauernhaus müssen über den Hausmeister bezogen werden. Die Abgabepreise entnehmen Sie bitte dem Aushang. Speisen, die im Spexarder Bauernhaus verzehrt werden, sind über ortsansässige Gastronomie-Betriebe zu beziehen. Das Zubereiten (grillen oder braten) von Speisen ist nur in der Küche des Bauernhauses erlaubt.

Telefon

Telefongespräche sind vom Telefon in der Küche möglich. EUR 0,25 sind für ein Ortsgespräch in das aufgestellte Sparschwein einzuwerfen.

Schäden und Haftung

Für die Garderobe wird keine Haftung übernommen. Schäden an Haus und Inventar sind unverzüglich dem Hausmeister zu melden. Für verursachte Schäden kommt der Benutzer auf.

Reinigung

Nach Beendigung jeder Veranstaltung sind die benutzten Räume besenrein zu verlassen. Tische sind feucht abzuwischen. Die weitere Reinigung erfolgt durch den Heimatverein. Dafür sind EUR 30,- zu entrichten.

Kosten

Es wird ein Nutzungsentgelt von EUR 1,- pro Person erhoben.

Küche

Benutztes Geschirr und Besteck sind zu spülen und geordnet in die vorgesehenen Schränke zu räumen. Die Benutzung der Spülmaschine erfolgt anhand der aushängenden Bedienungsanleitung. Gebrauchte Gläser sind mit der Hand zu spülen und ebenfalls wegzustellen. Die Arbeitsplatte ist feucht abzuwischen.

Sicherheit

Das Spexarder Bauernhaus ist mit einer Einbruch- und Brandmeldeanlage ausgestattet. Nutzer müssen die Kosten für Fehleinsätze von Polizei und Feuerwehr selber tragen. Im gesamten Bauernhaus und in der angrenzenden Remise ist das Rauchen verboten. Ebenfalls ist die Benutzung von Nebelmaschinen untersagt.
Das Spexarder Bauernhaus ist für eine Anzahl von maximal 199 Personen ausgelegt. Den Anweisungen des Hausmeisters ist grundsätzlich Folge zu leisten.

Gütersloh-Spexard, 13. Mai 2013

Preisliste

Krombacher Pils vom Fass 1,00l 3,80 €
Pils/Radler/alkoholfreies Bier 0,33l 1,30 €
Krombacher Fassbrause 0,33l 1,30 €
Krombacher Weizen 0,50l 1,80 €
Cola/Fanta/Sprite/Cola light 0,33l 1,20 €
Cola/Fanta/Sprite 1,00l 2,20 €
Christinen Apfelschorle 0,33l 1,20 €
Christinen Brunnen 0,33l 1,00 €
Christinen Brunnen 0,75l 1,70 €
Säfte 0,20l 1,20 €
O-Saft 1,00l 2,80 €
Schweppes/Bitterlemon 1,00l 2,80 €
Korn/Liköre/Boonekamp/Ramazzotti 2 cl 1,00 €
Korn/Liköre/Wippermann/Wodka Flasche 12,00 €
Boonekamp/Ramazzotti/Baccardi/ Flasche 18,00 €
Whiskey/Jägermeister
Rotwein/Weißwein Flasche 9,00 €
Mumm-Sekt Flasche 9,00 €
Kaffee Kanne 6,00 €
Kaffee Tasse 0,80 €
Nutzung pro Person 1,00 €
Stand: 1.1.2021



Letzte Änderung: 10. Januar 2021